Kindergarten Pusteblume: Pustepost September 2017

Liebe Eltern, dos neue Kindergartenjohr hot begonnen und wir möchten lhnen gernemil dieser Pustepost Einblick in unser "Kindergortenleben" geben. Auch wenn sich der Jahreszyklus mit seinen feslen Strukturen jedes Johr wiederholt, schreibt doch jedes Kindergortenjohr seine eigene Geschichte: "Alte Kinder" mit ihren Fomilien sind weg, "die Neuen" leben sich in der Pusteblume ein, die Trolle- und Rumpelwichtekinder müssen sich erst mol wieder neu sortieren in den Gruppen und selbstverstöndlich sind olle Kinder über die Ferien "gonz groß" geworden :-)) Dos letzte Kindergortenjohr hoben wir jo mit unserem 20jöhrigen Jubilöum abgeschlossen und ich möchte on dieser Stelle nichf versöumen, ollen Eltern einherzliches Donkeschön für ihre Mithilfe zu sagen - ouch wenn dos Wetter uns (wie schon so oft) nicht gut gesonnen wor, konnten wir olle zusommen einen schönen Tog verbringen, in Erinnerungen schwelgen und leckeres Essen von unserem reichholtigen Buffet genießen. fn diesem Kindergortenjohr steht einmol mehr unsere erneute Zertifizierung zum Hous der Kleinen Forscher an - alle zwei Jahre muss dozu einneues Projekt in Berlin eingererchl werden, um die Plakette wieder zu erholten - in jedem Foll wieder eine große Aufgobe. Bei der Auswertung der letztjöhrigenFragebögen ist (wie in den Vorjohren ouch) ersichtlich geworden, dass die Ausbildung unseres Teoms für viele Eltern nicht klor ist und desholb möchte ich diese Pustepost u.o. auch dozu nutzen, dieses "Dunkel" zu lüften und dos Teom mit seinen Quolifikotionen und Schwerpunkten hier in der Pusteblume vorzustel len: Pustepost Seite 2 09-2017

RkJQdWJsaXNoZXIy NTQwOA==